Hotline: 089 / 18 90 84 88 - 0

Abdeckhauben aus Acrylglas

Acrylic Cover

Drüber, nicht runter!

Hauben schützen und werten Ihre Produkte auf, sind leicht und bruchfest. Wir haben bei 10.000 gefertigten Hauben das Zählen aufgehört.

Acryl Abdeckhaube
Abdeckhaube aus Acrylglas / acrylic cover
Beleuchtete Abdeckhaube
Beleuchtete Abdeckhaube / illuminated cover display
Haube für Messe
Haube für Messe / exhibition cover
Schutzhaube für Museum
Schutzhaube für Museum / protection cover
Haube Pyramide
Haube Pyramide / pyramid cover
Abdeckhauben aus Acryl-/Plexi®-Glas, graviert
Abdeckhauben aus Acryl-/Plexi®-Glas, graviert
Acrylhaube: Loesemittelklebung, 1 K Verklebung
Acrylhaube: Loesemittelklebung, 1 K Verklebung
Plexi®haube: 2 Komponenten Kehlnaht
Plexi®haube: 2 Komponenten Kehlnaht
Modellhaube aus Acryl-/Plexi®-Glas: Übergröße
Modellhaube aus Acryl-/Plexi®-Glas: Übergröße
Acrylhaube mit Sockel: Plexihaube graviert
Acrylhaube mit Sockel: Plexihaube graviert
Modellhaube aus Acryl
Modellhaube aus Acryl
Plexisturz: 2 Komponenten Kehlnaht
Plexisturz: 2 Komponenten Kehlnaht

 

TEKIPEDIA ( unser Wiki)

Was ist eine Abdeckhaube aus Acrylglas/Plexiglas®?

Eine zweckdienliche Abdeckung, Einhausung oder Sockel für eines oder mehrere Objekte.

Wo werden Abdeckhauben als Acrylglas eingesetzt?

Museum, Ausstellung, Messe, Maschinenbau, Modellbau, Sammlungen, Shop, Ladenbau, Sicherheitsbedarf usw.

Wozu werden Abdeckhauben aus Acrylglas eingesetzt?

Staubschutz, Diebstahlschutz, Dekoration, Hygiene, Aufwertung von Objekten, Eingriffschutz, Abdeckung, Trennen von Materialien, Schutz vor Gewalteinwirkung usw.

Verwendungsbeispiele für Acrylhauben

Modellabdeckung, Plattenspielerhaube, Eisenbahnabdeckung, Schmuckvitrine, Schutz, Protest, Objektvitrine, Sammlervitrine, Messe-Display, Leuchtkastenabdeckung, Losbox, Schaukasten, Spendenbox, Schütte, Glosche usw.

In welchen Größen kann man Abdeckhauben fertigen?

Von XS mini bis XXL Acrylhauben in Übergrößen, wir fertigen Hauben bis zu einer Grundfläche von 3000 × 2000 mm, von dünn bis dick, kleinste Hauben ab 2 mm Dicke, für besondere Anforderungen auch mal bis 30 oder 40 mm Dicke (Wasserbecken).

Warum soll ich eine Abdeckhaube aus Acrylglas kaufen?

Optik: Acrylglas hat eine Lichtdurchlässigkeit von 92 %, ist glasklar und absolut transparent (keine grünen Kanten)

Gewicht: Acrylglas ist halb so schwer wie Glas (spezifisches Gewicht 1,2)

Bruchfest: Acrylglas ist 11x bruchfester als Glas

Haltbarkeit: Acrylglas verwittert nicht, ist resistent gegen viele Chemikalien, vergilbt nicht

Garantie: 5 Jahre Garantie für Verklebungen mit 2-Komponenten Klebstoff gegen Versprödung oder Vergilbung, 30 Jahre auf Plexiglas® gegen Vergilbung und Verspördung und eine Zufriedenheitsgarantie auf unsere Arbeit

Wo kann ich eine Acrylhaube kaufen / anfertigen lassen?

Bei Spezialbetrieben für Acrylglasverarbeitung, geschickte Bastler können sich eine Haube auch selbst anfertigen. Oder einfach bei uns.

Wie viel kostet eine Abdeckhaube aus Acrylglas?

Das hängt von vielen Faktoren ab, wie Größe, Material Dicke, Menge usw. Da kommen Sie um eine Anfrage nicht herum (manche Internetshops bieten aber auch fertige Abdeckhauben zum Kauf an).

In welchen Formen kann man Abdeckhauben anfertigen lassen?

Quadratisch, rechteckig, drei- oder mehreckig, Haube mit Sockel, als Pyramide oder rund.

Welche Klebetechniken gibt es für Acrylglas Hauben?

Auf Stoß, auf Gehrung oder mit Kehlnaht. Mit Lösemittelklebstoff, Klebelacken, mit 2-Komponentenklebstoff oder UV-Klebstoffen.

PDFs als Download:

Enggruber GmbH Haube Gehrung 1 K Enggruber GmbH Haube Gehrung 2 K Enggruber GmbH Haube Kehlnaht 2 K Enggruber GmbH Haube Kombi Enggruber GmbH Haube Stump 1 K

Was ist der Unterschied zwischen Acrylglas- und Plexiglas®-Hauben?

Acrylglas ist ein Kunststoff der aus Erdöl gewonnen wird (2 l Erdöl ergibt 1 Kilo Plexiglas).

Chem: Polymethylmetacrylat (PMMA).

Otto Röhm ist der Erfinder, er hat für sein Acrylglas die Marke Plexiglas® eingetragen. Plexiglas® ist also Acrylglas oder umgekehrt. Heute ist Plexiglas® eine Marke von Evonik Industries®. Also Acrylglas ist das Auto und Plexiglas® der Mercedes.

Wie pflege ich Acrylglas richtig?

Immer feucht und mit einem weichen Tuch. Es gibt spezielle Kunststoffreiniger (zum Beispiel antistatischer Kunststoffreiniger vom Burnus) und Spezialreinigungstücher von 3M. Achtung: nicht alle Mikrofasertücher und Stoffe sind geeignet und können Kratzer verursachen. Bitte zuerst an einer unauffälligen Stelle testen.

Wie kratzfest ist Plexiglas®?

Behandeln Sie Plexiglas® pfleglich. Wie alles, kann auch Plexiglas verkratzen. Keine Scheuermilch oder raue, scharfkantige Gegenstände darauf herumschieben. Allerdings ist Acrylglas ein sehr harter und widerstandsfähiger Kunststoff und extrem robust.

Kann ich Kratzer aus Plexiglas® entfernen?

Ja, klar! Leichte Gebrauchsspuren oder matte Stellen lassen sich relativ einfach mit Polierpaste entfernen (QUIXX Acrylic Scratch REMOVER® ist die Beste, die ich kenne). Tiefere Kratzer muss man vorsichtig heraus schleifen (wir verwenden Schleifpapier von 3M, Hookit® 80/30/15 mikron) danach Polierpaste oder Stoffschwabbel mit Polierwachs verwenden.